Dezember 2019. Konzerte in der SOL Kulturbar

SOL CONCERTS – Das ist Livemusik von Klangarchitekten, Groovetieren, Gipfelstürmern, Soundakrobaten… Laut oder leise, schnell, langsam, geradeaus oder mit wilden Kurven!

foto © Rosa

Mo. 02. Dez. 2019 / 20:00 / Hut

SOL SESSION BAND feat. ROSA KREMP

Ihr Instrument ist die Stimme: ROSA KREMP, Studium an der Folkwang Universität der Künste Essen im Fach Jazzgesang, seit 2015 Bandstimme des Jugend Jazz Orchesters NRW, komponiert und arrangiert… und ist heute Gast der Sol Session.
line-up:
Rosa Kremp – vocals
Wolfgang Kulawik – guitar
Johannes Nebel – bass
Romano Schubert – saxophon
Peter Härtel – drums
Martin Dickhoff – keys

fotos © ROG-VONMARO

Do. 05. Dez. 2019 / 20:00 / AK 10
SOK & FRIENDS

killing funky-fusion-soul-groove
mit einem fetten line-up, zu dem man nicht mehr sagen muss:

Dennis Hormes guitar/voc
Günter Asbeck basssss
Daniel Sok keys
Dirk Sengotta drums

foto © ROG-VONMARO

Mo. 09.Dez. 2019 / 20:00 / AK 10

Simon Oslender´s Crazy Groove Nights #17

Xmas-Jazz-Special 2019 „Weiner´s Heinacht“

Alle Jahre wieder… das großartige Weihnachtsfest-Jazz-Special mit:
Simon Oslender °organ
Heiner Schmitz °saxophone
Alex Lippan °guitar
Alex Parzhuber °drums

foto © HESTON

Do. 12. Dez. 2019 / 21:30 / AK 10,-

HESTON in concert

Wieder eine Soul-Perle im Sol mit dem wundervollen Soulsänger und international R&Bsoul recording artist aus Atlanta: Heston Francis.  Heston´s zeitlos klassische Stimme erinnert durchaus an Legenden wie Marvin Gaye. Damit ist er schon ziemlich in der Welt herumgekommen und hat u.a. Kanye West, Toni Braxton, Liz Wright, George Clinton, Third World, India Arie, Emeli Sande und Angelique Kidjo supported.

HESTON FRANCIS °vocals/g
DAVID LAGERWEIJ °bass
TOBIAS ROTSCH °keys
PHILLIP REIMANN °drums

foto ©

Fr. 13. Dez. 2019 / 20:00 / AK 10

Easy Brothers

EASY.. seit jeher ein Wort für Leichtigkeit…und das Motto der EASY BROS.
Die EASY BROS. lieben die Songs von u.a. Little Feat und Frank Zappa,  
und  interpretieren diese als „zapparesken-funky-impro-Groovealarm“.

Besetzung:

Clemens Moldenhauer  °Lead Voc. / Git.
Karlos Boes °Sax
Sven Hiller °Bass / Voc.
Carsten Götz °Drums
Martin Ettrich °Git.
Martin Dickhoff °Key’s

foto © ROG-VONMARO

Mo. 16. Dez. 2019 / 20:00 / AK 10

SONJA LAVOICE & BAND IN CONCERT
THE MONDAY NIGHT SOUL EDITION #PART 4

A TONE TO TOUCH THE SOUL…

Line-up:
Sonja LaVoice °vocals
Sebastian Eichmeier °keys
Ralf Göbel °guitar
Jonivon Freitas °bass
Gianni Bello °sax
Micky Kamo °drums

foto © Axel Fischbacher

Di. 17. Dez 2019 / 20:00 / AK 10,-

Jörg Seidel °guitar
Axel Fischbacher °guitar
Petr Dvorski °bass
Ulf Stricker °drums

Mit Jörg Seidel hat Axel Fischbacher einen der erfolgreichsten und versiertesten Vertreter des swingenden Jazz eingeladen. Der Bremerhavener Musiker, der u.a. 20 Jahre lang mit Bill Ramsey gearbeitet hat und seit 2007 mit dem Schauspieler Ron Williams tourt, hat sich als Instrumentalist wie als virtuoser Scat-Sänger im gesamten deutschen Sprachraum einen hervorragenden Ruf erspielt. Seine gerade erschienene neue CD „Happy Birthday, Mr. Cole“ – eine Hommage an das Nat King Cole Trio – ist für den „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ nominiert worden. Seit 2015 präsentiert Jörg Seidel zudem ein jazz-affines Udo Jürgens-Programm, das in Deutschland und Österreich für eine große mediale Aufmerksamkeit gesorgt hat. Jörg Seidel sei, so der Jazzjournalist und Gitarrenexperte Alexander Schmitz, ein „autodidaktisches Faszinosum…einer, der sich mit Herz und Verstand dem Swing verschrieben hat und darin zu den Besten gehört.“

foto © ROG-VONMARO

Fr. 20. Dez. 2019 / 21:00 / AK 10,-

YASSMO´s SOUL SPOT präsentiert

THE SOULFISTICATED PEOPLE

„Der Soul gehört zum Kern des menschlichen Wesens“, sagt Keyboarder und Soulsänger Yassmo‘ „und deswegen kann sich ihm eigentlich auch keiner entziehen“.

Was liegt da näher, dieses Bekenntnis in einer musikalischen Besetzung umzusetzen und eigens ein handverlesenes  „line up“  musikalischer Weggefährten für das neue Projekt „The Soulfisticated People“ zu gewinnen? Erlaubt ist alles was unter die Haut und in die Beine geht – „soulful ballads“ bis „pumping motown beats“ – inspiriert von den musikalischen Ideen der Urväter des Soul. So entstand ein neues soulbeladenes Programm mit Raum für gefühlvolle bis energetische Improvisationen aus der Feder von Yassmo‘, welches erstmals einem breiteren Publikum zu Gehör kommt.

Aus einer musikalischen Familie stammend, kam der heutige Sänger und Keyboarder Yassmo’ erst sehr spät zum Singen – sozusagen aus der Not geboren, um als Barpianist sein Studium zu finanzieren. Beeinflußt durch seine Vorbilder Stevie Wonder, Al Jarreau, Marvin Gaye und Mr. P-Funk, George Clinton, begann er an seinem eigenen Stil zu feilen. Besonderes Merkmal sind dabei energetische “Unisono-Skat-Improvisationen” von Gesang und Keyboard gleichzeitig, präzise wie Bläsersätze, funky und melodiös zugleich.

Mit dabei im „line up“ der englische  Bassist und Produzent, Emanuel Stanley (u.a. Supercharge, Chris Farlowe, Roy Herrington, Jean Shy, Marleena Shaw, Des’ree), der Saxophonist und EWI-Spieler, Danh Thai (u.a. Frank McComb), der Drummer, Hardy Fischötter (u.a. Silvia Drost, Frank Nimsgern, Charlie Mariano, The Supremes, Supercharge). Alle sind über mehrere Jahre musikalischer Zusammenarbeit eng verbunden.

foto © Go Monkeys

Sa. 21. Dez. 2019 / 20:00 / AK tba

Xmas Concert Ska & Reggae

Go Monkeys

Die aus dem Ruhrgebiet stammende Ska-Cover-Band: „GO MONKEYS“ spielt ausschließlich feinste Ska- und Reggea-Coverstücke in grandioser Art und Weise.

foto © Bandfire

Mo. 23. Dez. 2019 / 20:00 / AK 10

78 Twins Xmas Concert Special feat. Lambert Blaß

Einen Abend bevor der Weihnachtsmann mit den Engelchen kommt, könnt Ihr mit den Twins noch mal richtig abrocken.

line-up
Bastian Korn °piano/vocals
Benny Korn °drums
Martin Ettrich °guitar
Sven Hiller °bass
Lambert Blaß °vocals

Menü