Februar 2020. Konzerte in der SOL Kulturbar

SOL CONCERTS – Das ist Livemusik von Klangarchitekten, Groovetieren, Gipfelstürmern, Soundakrobaten… Laut oder leise, schnell, langsam, geradeaus oder mit wilden Kurven!

Mo. 03.02.20 *soul

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00 / AK: Hut

SOL SESSION BAND feat. Jaymz Arthor Hendrix

Jaymz Arthor Hendrix entspricht voll und ganz dem Klischee eines Soul Sängers.

Stimmgewaltig, charismatisch und rhythmussicher präsentiert der 55 jährige seine eigenen Kompositionen, die er gemeinsam mit der deutschen SolSessionBand im Studio in Deventer (NL) aufgenommen hat. Musikalisch und stilistisch bewegt er sich zwischen *** Prince, Incognito und Gil Scott Heron ***. Tanzbare grooves und gefühlvolle Soul-Rockballaden erzeugen bei ihren live Konzerten ein begeistertes Publikum.

line-up:

Jaymz A. Hendrix °vocals
Thomas Käseberg °sax
Wolfgang Kulawik °guitar
Johannes Nebel °bass
Martin Dickhoff °keys
Peter Härtel °drums

Fr. 07.02.20 *jazz

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:30 / AK: 20 
VVK online Tickets hier

SIMON OSLENDER & BAND

About Time – Album Release Tour 2020

Mit fetter Bandbesetzung, in der jeder einzelne Musiker schon faszinierend ist, kommt Simon Oslender in sein Club-Wohnzimmer ins Sol zurück und präsentiert sein Debut-Album „About Time“ (Leopard Records).

Die Zeiten des Wunderkinds sind gezählt, denn der 21-Jährige ist mittlerweile der „Rising Star“ der Deutschen Musikszene an Klavier, Hammond und Keyboards. Simon spielte in den letzten Jahren Konzerte und Tourneen in ganz Europa, Japan, Südostasien oder Australien. Neuerdings ist er festes Mitglied der Wolfgang Haffner Band sowie der neuen Band des US- Saxofonisten Bill Evans – weitere musikalische Ritterschläge waren Auftritte mit u.a. der WDR Big Band, Nils Landgren, Max Mutzke oder Randy Brecker. +++ 2020 endlich sein Debut-Album, welches überwiegend aus Eigenkompositionen besteht. Dazu hat Simon brilliante  Musikerfreunde an Gästen und Studiomusikern um sich geschart. Neben seiner Band gaben sich auch u.a. Bill Evans, Randy Brecker, Wolfgang Haffner und Christopher Dell die Ehre.

line-up:

Simon Oslender °piano
Hanno Busch °guitar
Claus Fischer °bass
Hendrik Smock °drums

Mo. 10.02.20 *jazz

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00 / AK: 10

THE NEW CONRAD MILLER TRIO

Con Alma – Album Release Tour 2020

The New Conrad Miller Trio präsentieren als Kick-off zum Tourstart 2020 ihr neues Album “Con Alma” (Isolde Records) in der Sol Kulturbar. Danach geht es weiter durch Deutschland, Polen und Holland.

Weltklasse Musiker auf der Sol-Bühne. Ihre Fans wie z.B. Randy Brecker und Jan Akkermann loben die Intensivität, die starken Grooves, Kompositionen und das musikalische Erlebnis plötzlich in alle Himmelsrichtungen abzuheben, wenn das Trio durch Latin und BeBop, stets eng zusammen in Time und Swing, ihre Musik explodieren lassen. +++ Nach bisher zwei berauschenden Konzerten in der Mülheimer Sol Kulturbar folgt endlich Konzert III der Künstler aus den Niederlanden. Das Trio rund um den Pianisten, Komponisten und Produzenten Coen Molenaar begeistert das Publikum in ganz Europa. Der druckvolle Trio-Sound, der sich locker und energiegeladen in die Liga la Keith Jarrett, Gonzalo Rubalcaba und Bred Mehltau einreiht, startet seine Album Release Tour im Sol. +++ CON ALMA ist das neue und bereits dritte Album und enthält 14 Eigenkompositionen von Pianist Coen Molenaar und Bassist David de Marez Oyens. Der Albumtitel nimmt Bezug auf ein Stück von Dizzy Gillespie auf dessen LP ‚AFRO‘ aus dem Jahre 1954. Damals war der „Latinjazz“ gerade erst im Entstehen – Jazzharmonien gewürzt mit südamerikanischen Rhythmen, und diese sind eines der unverwechselbaren Stilelemente des New Conrad Miller Trio.

line-up:

Coen Molenaar °piano
David de Marek Ofens °db
Enrique Firpi °drums

Fr. 14.02.20 *soul/funk

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:30 / AK: 10

TOO FUNKY

The Music of Crusaders, Bill Withers, Randy Crawford, Tina Turner und Joe Cocker

Waldo Karpenkiel, Bandleader und Drummer der 80er Jahre Kultband “Supersession” hat mit einigen der damaligen Kollegen ein neues Projekt: TOO FUNKY. +++ Schon mal was von den THE CRUSADERS gehört? Den absoluten Höhepunkt Ihrer Karriere erreichten sie 1979 mit dem Titel Street Life. +++ TOO FUNKY hat sich vorgenommen, ihre großartige Musik nicht in Vergessenheit geraten zu lassen und werden die Mülheimer vor der SOL-Bühne hoffentlich zum tanzen bringen.

line-up:

Lucy Wende °vocals
Maurus Fischer °guitar
Michael Schürmann °bass
Jürgen Magdziak °keys
Waldo Karpenkiel °drums
Klaus Dapper °sax
Henning Nierstenhöfer °trombone

Mo. 17.02.20 *jazz/fusion/groove

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00 / AK: 10

LEERIK

Elektronische und akustische Musik mit Einflüssen aus Jazz, Funk, HipHop und Weltmusik.

Gitarrist Alexander Rink und Schlagzeuger Hendrik Lensing gewannen mit ihrer früheren Band Filou den „future sounds“ Nachwuchspreis der ***Leverkusener Jazztage*** und gestalteten als Haus-Kollektiv des domicil Jazz-Clubs Dortmund die erfolgreiche Konzertreihe Filou presents … +++ 2018 wurde es Zeit für ein neues gemeinsames Projekt. Leerik wurde geboren – ein Duo, das selten allein bleibt. Für ihre Songs holen sich Alexander und Hendrik Musiker aus verschiedensten Sparten ins Studio und auf die Bühne. Musikalisch setzen Leerik auf alles, wofür ihr Herz schlägt:
Instrumentalstücke gepaart mit abstrakten Vocals. Elektronische und akustische Musik mit Einflüssen aus Jazz, Funk, HipHop und Weltmusik. Komplexe Kompositionen im Wechsel mit dynamischer Improvisation. Eine Verbindung aus Experimentellem mit eingängigen Melodien und Beats.

line-up:

Alexander Rink °guitar/vocals
Hendrik Lensing °drums
Axel Steinbiss °keys
Freddi Lubitz °bass

Mo. 24.02.20 *soul/funk/rock – Rosenmontag

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:00 / AK: 10

78 Twins & Friends feat. Reginald Holden Jennings

Concert-Special mit Soul, Funk, Pop und Rock Grooves

Die Konzerte der 78Twins & Friends in der SOL Kulturbar sind Kult! Zu ihrem Auftakt 2020 im Sol gab es bereits im Januar ein Beatles-Special. Der Februar wird soulig, funky und poppy. Als Gastsänger haben sich die Twins erneut den wundervollen US-Artist Regi Jennings eingeladen. Der letzte “Papa” des erfolgreichen Starlight Musicals, Vokalist der “The Magic Platters” und “The Soul Tenors” ist Tänzer, Musical Actor und ein begnadeter Live-Soulsänger mit Charisma, Charme und Liebenswürdigkeit. Das Publikum liebt ihn, egal wo er auf der Bühne steht.

line-up:

Regi Jennings °vocals
Bastian Korn °vocals/piano
Benni Korn °drums
Martin Ludi Ettrich °guitar
Sven Hiller °bass
Tobi Schwietering °bass
Christoph Schulte °keys
Michael Minholz °guitar

Fr. 28.02.20 *soul/funk

Einlass: 19:00 / Beginn: 20:30 / AK: 10

Yassmo´s Soul spot presents LITTLE PLANET BAND

Album Release Concert “A Brighter Day”

2020 – Yassmo´s Soul Spot is back! Diesmal präsentiert Yassmo in seiner Soul-Concert-Reihe die Künstler der “Little Planet Band” – die ihr neues Album in der Sol Kulturbar vorstellen werden – und das bedeutet Soul-Soul-Soul-Soulgroove. Die Bühne wird platzen und der Sound wird Euch wegblasen! Fett!

Die LITTLE PLANET BAND ist eine Musikerplattform, kreiert von dem Bassisten und Produzenten Emanuel Stanley. Die Idee eines variierenden Setups von Musikern/innen und groovy Styles führte zur Gründung einer 9 köpfigen, multikulturellen Band in welcher nur eigenes Material, hauptsächlich komponiert und produziert von Emanuel Stanley, aber auch von anderen Band Family Mitgliedern, gespielt wird. Now ready to be presented – Ein lupenreiner Newcomer im Namen des Soul!

line-up:

Lisa May °vocals
Emanuel Stanley °bass
Christoph Lindner °guitar
Gert Kapo °rhodes
Yassmo °keys/vocals
Micky Kamo °drums
Florian Beckmann °trumpet
Heiner Wiberny °sax

Sol Kulturbar Konzerte
Menü